Historie

1365

Gegründet

1665

Erster Kokillenguß

1832

Erste Kalanderwalze

1835

Erste Kalanderwalze für die Papierindustrie

1855

Goldmedaillie auf der Pariser Weltausstellung für Kalanderwalzen

1992

Einsatz von hochbeheizten Kalanderwalzen

2008

Entwicklung und Einführung des CDI-Werkstoffes für Hochleistungswalzen

2019

Frank Günther und Wolf Waschkuhn übernehmen das Werk der SHW HPCT in Königsbronn

Flammofen Museum

Flammofen

Besichtigung nach telefonischer Anmeldung

Frau Widmann

Tel.: +49 7328 83-111

Alte Gießerei Königsbronn: Hölzerner Drehkran aus dem 19. Jahrhundert mit Laufkatze, Tragkraft 100 Zentner.